flyer_a6_geteilt-2.1-01.jpg

 

Zum 50-jährigen Bestehen des Grazer Straßentheaters wagen wir uns heuer wieder an eine turbulente Boulevardkomödie von Marc Camoletti.

"GETEILT DURCH ZWEI" ist die Geschichte eines "fast" getrennten Paares, das sich ihre Wohnung und den Butler teilen muss, da er seine Anwaltskanzlei und sie ihre Zahnarztpraxis im gemeinsamen Appartement haben. Eine Linie durch das Wohnzimmer teilt die Wohnung in Zonen auf. Viktor, der Butler möchte kündigen, da ihn zwei Haushalte in einer Wohnung und die Jobs als "Sekretär und "Zahnarztgehilfe" all seine Kräfte kosten und das "Ex"- Paar spricht nicht mehr miteinander. Alles noch nicht kompliziert genug?

Nun...  wenn dann erst der neue Geliebte - ein gescheiterter Schauspieler und die neue Verlobte, das extrovertierte Fotomodel, eingezogen sind wird schnell klar - DAS kann nicht gut gehen. Mit Witz, Charme und dem ein oder anderen Kuss entführen wir Sie in die Welt der Boulevardkomödien.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

Regie
Elisabeth Wondrack

Mit
Tamara Belic
Ulrike Emmer
Joachim Fürpass
Amun Greiss
Alexander Lainer